Die Entdeckung des Veda in der menschlichen Physiologie

DER VEDA IN DER MENSCHLICHEN PHYSIOLOGIE – GOTT WOHNT IN UNS

 

Unser Körper verrichtet fortwährend Millionen von Aufgaben um Ordnung und Gleichgewicht in seiner Funktionsweise aufrechtzuerhalten, Wachstum und Entwicklung  zu gewährleisten und größere Leistung und Erfüllung herbeizuführen.

Die vollkommene Ordnung, die sich im menschlichen Organismus und überall im Universum offenbart, basiert auf Gesetzmäßigkeiten, die seit über 150 Jahren Gegenstand moderner wissenschaftlicher Forschung sind.

 

Die grundlegenden Einsichten in die uralte Vedische Literatur, die von seiner Heiligkeit Maharishi Mahesh Yogi während der letzten 50 Jahre enthüllt wurden, haben zu der Entdeckung geführt, dass die Gesetzmäßigkeiten, die den menschlichen Geist und Köper strukturieren, dieselben sind, die den Silben, Versen, Kapiteln und Büchern der Vedischen Literatur Struktur verleihen.

 

Der menschliche Körper, mit der DNS als innerste Grundlage, hat die gleiche Struktur und Funktion wie die im Rk-Veda ausgedrückte ganzheitliche, selbst-genügsame, selbst-rückbezügliche Realität.

 

Alle Komponenten, Organe und Organsysteme des menschlichen Körpers, vor allem die verschiedenen Teile des Nervensystems, stimmen, entsprechend ihrer Spezialisierung, sowohl in Struktur als auch in Funktion, eins zu eins mit den 27 Zweigen der Vedischen Literatur überein.

 

                                                           Ich bin das Universum

Diese Entdeckung hat die Geheimnisse der geordneten Funktionsweise aller Körperorgane enthüllt und aufgezeigt, wie diese Ordnung zu ihrem höchsten Wert als absolute Ordnung des unendlichen Universums in all seiner Vielfalt erblühen kann. Dies hat der Menschheit die Möglichkeit eröffnet, sich zu  dieser kosmischen Ordnungsebene zu erheben, die jedem die Einheitser-fahrung schenkt: ‘Aham Brahmasmi’ – ich bin Gesamtheit, Totalität. 

Durch diese Entdeckung eröffnet sich die Möglichkeit, im Studium von Anatomie und Physiologie die höchste Lebensphilosophie zu verwirklichen, die individuelles Bewusstsein und nationales Bewusstsein auf der Ebene kosmischen Lebens fest verankern.

Erforschung des menschlichen Körpers in Strukturbegriffen des Veda ist die Enthüllung unseres wissenschaftlichen Zeitalters, welche die individuelle Würde des Menschen zur kosmischen Würde des Universums erhebt.

 

                                                        Der Körper ist Geist

Es ist eine große Freude festzustellen, dass diese kurze Abhandlung über Veda und Vedische Literatur im menschlichen Körper ein Lehrbuch vollständigen Wissens sein könnte, durch das jeder Mensch vollkommene Erleuchtung erlangen kann, einfach weil es die Essenz aller Wissensbereiche von moderner objektiver Wissenschaft und uralter subjektiver Wissenschaft enthält. Es gibt nichts außerhalb des unbegrenzten Bewusstseinsfeldes; dass bedeutet: der Körper ist Geist, Materie ist Intelligenz, Physiologie ist Bewusstsein.

 

Diese bedeutende Enthüllung zeigt, dass die Evolution des Lebens seit Urbeginn im sequentiellen Evolutionsstrom des Rk-Veda fließt und dass die Gesetze, die den menschlichen Köper strukturieren, dieselben Gesetze sind, die als Sprachimpulse im Rk-Veda und in der Vedischen Literatur Ausdruck finden.

 

                                                         Himmel auf Erden

Diese Entdeckung und ihre praktische Anwendung geben die Gewissheit, dass der Menschheit jetzt das Wissen von der grundlegendsten Ebene der Naturgesetze im menschlichen Körper zur Verfügung steht, um Vollkommenheit im individuellen Leben zu schaffen sowie eine Gesellschaft frei von Krankheit, Problemen und Kriminalität. Sie verleiht jeder Regierung die Möglichkeit und die Fähigkeit, Problemen vorzubeugen, jedem Erzieher die Möglichkeit, ein Hüter und Lehrer vollständigen Wissens zu werden und dem Gesundheitswesen jedes Landes die Fähigkeit, die höchste Ebene der Vorbeugung anzuwenden, wo es weder Leiden noch Krankheit gibt. Sie verkündet die Morgendämmerung einer neuen Zivilisation und bringt den Bestrebungen aller Weisen aller Zeiten Erfüllung – den Himmel auf Erden.

 

Aus dem Buch von Prof. Dr. Tony Nader, Maharaja Adiraj Ramraj,

Der Veda im menschlichen Körper

M

That content could then be effortlessly posted to social trackingapps.org networks such as facebook, twitter

Reply